Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2014ÖÄZ 7 - 10.04.2014

DFP: Kindliche Hydronephrose (J. Oswald und B. Haid)


Pränatal sind Hydronephrosen ab der 16. bis 18. Schwangerschaftswoche sonographisch erkennbar. Der sensitivste Zeitpunkt für eine pränatale Sonographie ist die 28. SSW. Das postpartale Management einer kindlichen Hydronephrose stellt nach wie vor eine Herausforderung dar.
Von Josef Oswald und Bernhard Haid*


> Originalartikel lesen

> zum Fragebogen


Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.



Literatur bei den Verfassern



*) Univ. Doz. Dr. Josef Oswald, Dr. Bernhard Haid,
Krankenhaus der
Barmherzigen Schwestern Linz/Abteilung für Kinderurologie, Seilerstätte 4, 4020 Linz;
Tel.: 0732/7677-7679;
E-Mail: josef.oswaldno@sonicht.bhs.at

Lecture Board:
Univ. Prof. Dr. Raimund Stein,
Urologische Klinik und Poliklinik Mainz/Kinderurologie
Univ. Prof. Dr. Günther Janetschek,
Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg/Universitätsklinik für Urologie und Andrologie


Ärztlicher Fortbildungsanbieter:
Urologische Abteilung und Kompetenzzentrum für Kinderurologie/Wilhelminenspital Wien



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 7 / 10.04.2014