Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2015ÖÄZ 9 - 10.05.2015

DFP: Diabetes mellitus Typ 2


Die Zahl der Diabetiker nimmt in Österreich – ebenso wie weltweit – stetig zu. Welcher Stellenwert dem Lebensstil dabei zukommt, konnte das US-amerikanische Diabetes Prevention Programme zeigen. Eine Lebensstiländerung erzielte bei einer pathologischen Glukosetoleranz eine nahezu doppelt so hohe Reduktion des Risikos für die Entstehung von Typ 2-Diabetes im Vergleich zu einem oralen Antidiabetikum.
Von Raimund Weitgasser*



> Originalartikel lesen

> zum Fragebogen


Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.



*) Univ. Doz. Dr. Raimund Weitgasser,
Privatklinik Wehrle-Diakonissen/Abteilung für Innere Medizin, Standort Aigen, Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg;
Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg
Tel.: 0662/6385/600; E-Mail: raimund.weitgasserno@sonicht.pkwd.at

Lecture Board:
Univ. Prof. Dr. Martin Clodi
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz/Abteilung für Innere Medizin
Univ. Prof. Dr. Monika Lechleitner
Landeskrankenhaus Hochzirl/Abteilung für Innere Medizin


Ärztlicher Fortbildungsanbieter:
Abteilung für Innere Medizin, Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Salzburg



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 9 / 10.05.2015