Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2016ÖÄZ 1/2 - 25.01.2016

editorial



© Gregor Zeitler

Fünf Faktoren sind entscheidend, dass Ausbildung gelingt: Qualität und Umsetzung des Ausbildungskonzeptes, das Bemühen der Ausbildungsverantwortlichen um die Ausbildung, gute Rotationsmöglichkeiten, entsprechende Rahmenbedingungen für die Ausbildner sowie oftmaliges Feedback. Das sind die zentralen Ergebnisse der ersten, österreichweiten Evaluierung der fachärztlichen Ausbildung.

Die NS-Verfolgung von Ärzten ist ein weiteres Schwerpunktthema in dieser Ausgabe. Die Ärztekammer Wien – sie hat ein Forschungsprojekt dazu initiiert – hat kürzlich eine Konferenz dazu veranstaltet.

In unserer neuen Serie „Im Gespräch“ kommen namhafte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die auch einen Bezug zur Medizin haben, zu Wort; wobei der Themenbogen auch darüber hinausgeht. Dieses Mal interviewt Claus Reitan, ehemaliger Chefredakteur der „Tiroler Tageszeitung“, Erhard Busek, Vorsitzender des Universitätsrats der Medizinischen Universität Wien. Seine Analyse: Österreich fällt im Wettbewerb zurück - auch in den Bereichen der Gesundheit und Medizin.

Spannendes Lesevergnügen!


Herzlichst,
Dr. med. Agnes M. Mühlgassner
Chefredakteurin



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 1-2 / 25.01.2016