Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2016ÖÄZ 17 - 10.09.2016

editorial



© Gregor Zeitler

Rund 33.000 Ärztinnen und Ärzte müssen mit 1. September 2016 den Fortbildungsnachweis erbringen. Dass mehr als 90 Prozent diese Fortbildungspflicht erfüllen, davon geht Akademie-Präsident Peter Niedermoser im ÖÄZ-Interview aus.

Im Wiener Spitalswesen rumort es kräftig: Die unterschiedlichen Auffassungen von Ärztekammer, Stadt und KAV gipfeln nun am 12. September in einem Streik, für den sich in einer Online-Befragung 93 Prozent der Spitalsärzte ausgesprochen haben.

Die ersten Ärztinnen und Ärzte haben nun die Basis-Ausbildung, wie sie im Zuge der Ärzteausbildungs-Ordnung neu vorgesehen ist, abgeschlossen. Alle Details, wie es nun weitergeht, liefert ein weiterer Beitrag.

Der ehemalige Pressesprecher von zwei Bundespräsidenten, Heinz Nußbaumer, ist im Gespräch zu Gast, der sein Leben der Medizin verdankt. Oder wie er es formuliert: „Ich bin das ‚lebende Trotzdem‘.

In unserem Auslandsbeitrag stellen wir die unterschiedlichen gesundheitspolitischen Positionen der beiden Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump gegenüber.

Spannendes Lesevergnügen!


Herzlichst,
Dr. med. Agnes M. Mühlgassner
Chefredakteurin



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 17 / 10.09.2016