Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2016ÖÄZ 4 - 25.02.2016

editorial



© Gregor Zeitler

Ärztevertreter aus Deutschland und Österreich diskutierten beim 8. Internationalen Symposium der ÖÄK über gemeinsame Herausforderungen im Gesundheitswesen: von der Ärzteausbildung über den Ärztemangel bis hin zur alternden Bevölkerung.

Mit 1. September dieses Jahres muss jeder Arzt die erfolgte Fortbildung erstmals gegenüber der ÖÄK glaubhaft machen – ein Beitrag in dieser Ausgabe befasst sich mit allen Details.

Der Themenbogen im Interview mit dem Wiener Ärztekammer-Präsidenten Thomas Szekeres ist breit: von der geplanten Überprüfung der ärztlichen Tätigkeit via Smartphone, dem mangelnden Interesse der Ärzte, in einem PHC zu arbeiten, über das Krankenhaus Nord bis hin zur Gerichtsmedizin.

„Im Gespräch“ ist diesmal die Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität und Präsidentin der Universitätenkonferenz, Sonja Hammerschmid. Sie betont den engen Zusammenhang zwischen der Gesundheit von Tier und Mensch – und fordert eine stärkere gemeinsame Betrachtung von Human- und Veterinärmedizin.


Herzlichst,
Dr. med. Agnes M. Mühlgassner
Chefredakteurin



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 4 / 25.02.2016