Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2016ÖÄZ 7 - 10.04.2016

DFP: Kreuzbandchirurgie Update


Mit der vorderen Kreuzbandruptur sind häufiger intraartikuläre Begleitverletzungen wie Meniskusrupturen und Knorpelfrakturen vergesellschaftet. In Abhängigkeit vom Unfallhergang liegen weitere Begleitverletzungen wie eine periphere Kapselbandverletzung vor. Leitsymptom der Bandverletzung ist neben dem Hämarthros die schmerzbedingte Bewegungseinschränkung.
Von Karl P. Benedetto*


> Originalartikel lesen

> zum Fragebogen


Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.



*) Univ. Prof. Dr. Karl P. Benedetto,
ehemaliger Leiter der Abteilung für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie/
LKH Feldkirch, Carinagasse 47, 6800 Feldkirch;
E-Mail: karl.bendettono@sonicht.gmail.com


Lecture Board
Ass. Prof. Dr. Christian Fink,
Priv. Doz. Dr. Christan Hoser,
beide:
Unfallchirurgie und Sporttraumatologie/Privatklinik Hochrum bei Innsbruck

Ärztlicher Fortbildungsanbieter
Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie




© Österreichische Ärztezeitung Nr. 7 / 10.04.2016