Logo Aerzteverlagszeitung
Medikamente


Uptravi Filmtabletten
- Selexipag
Information: Die gleichzeitige Anwendung von Uptravi (Selexipag) mit starken Inhibitoren von CYP2C8 (z.B. Gemfibrozil) ist jetzt kontraindiziert
(BASG - 07.06.2017)

Cotellic 20mg Filmtabletten
- Cobimetinib
Information über zusätzliche Warnhinweise zum Risiko von Blutungen und Rhabdomyolyse bei der Anwendung von Cotellic (Cobimetinib) und neue Empfehlungen zur Dosisanpassung
(BASG - 25.04.2017)

Trobalt Filmtabletten
- Retigabin
Wichtige Information über die weltweite Auflassung der Trobalt Filmtabletten
(BASG - 18.04.2017)

Rückruf:
EpiPen Junior 150 Mikrogramm Injektionslösung in einem Fertigpen
EpiPen 300 Mikrogramm Injektionslösung in einem Fertigpen
Meda Pharma GmbH erweitert den freiwilligen Rückruf vom 23. März 2017 von EpiPen Autoinjektoren um zusätzliche Chargen.
(BASG - 12.04.2017)

Lovenox
- Enoxaparin
Information über die Aktualisierung der Stärkeangabe in IE und mg/ml, Dosierung bei TVT und LE sowie Empfehlungen zur Anwendung bei Patienten mit stark eingeschränkter Nierenfunktion
(BASG - 11.04.2017)

Rückruf: „EpiPen 300 Mikrogramm Injektionslösung in einem FertigPen“
Meda Pharma GmbH ruft die Charge 5FA665N (verwendbar bis 31.03.2017) in Österreich zurück, da es weltweit zwei Reklamationen (außerhalb Österreichs) gegeben hat, dass der Autoinjektor nicht ordnungsgemäß funktioniert.
(BASG - 23.03.2017)



2016

Otezla -
Apremilast
Information über neue wichtige Hinweise zu Suizidgedanken und Suizidverhalten bei der Anwendung von Otezla (BASG - 09.11.2016)

Flolan
- Epoprostenol
Mit 1.12.2016 wird das herkömmliche FLOLAN durch ein FLOLAN mit reformuliertem Lösungsmittel ersetzt. Dieses neue, reformulierte FLOLAN weist vom herkömmlichen FLOLAN abweichende Anweisungen für die Rekonstitution, Aufbewahrung und Verabreichung der FLOLAN Infusionslösung auf. (BASG - 09.11.2016)

Blincyto
- Blinatumumab
Wichtige Information über das Risiko einer Pankreatitis bei der Anwendung von Blincyto (BASG - 09.11.2016)

Zydelig
- Idelalisib
Wichtige Information über aktualisierte Empfehlungen nach Abschluss der Überprüfung der Sicherheitsdaten (BASG - 25.08.2016)

Noxafil
- Posaconazol
Wichtige Information über die Nichtaustauschbarkeit von Noxafil Tabletten und Suspension zum Einnehmen (BASG - 25.08.2016)

Trobalt -
Retigabin
Wichtige Information über die weltweite Auflassung von Trobalt 50 mg, 100 mg, 200 mg, 300 mg, 400 mg Filmtabletten (Retigabin) im Juni 2017 (BASG - 19.08.2016)

Adempas
- Riociguat
Wichtige Information über eine neue Kontraindikation für Patienten mit pulmonaler Hypertonie in Verbindung mit idiopathischen interstitiellen Pneumonien (PH-IIP) bei der Anwendung von Adempas (BASG - 14.07.2016)

Invokana/Vokanamet
- Canagliflozin
Wichtige Information über das Risiko einer Amputation an den unteren Gliedmaßen (in erster Linie der Zehen) (BASG - 06.05.2016)

Trasylol® 10.000 KIE/ml-Infusionsflasche
- Aprotinin
Wichtige Information über eine neue Indikation und neue Sicherheitsinformationen zu Aprotinin (Trasylol®) nach Marktwiedereinführung (BASG - 27.04.2016)

Locabiosol 1%-Dosierspray
- Fusafungin
Wichtige Information über die Aufhebung der Marktzulassung von Fusafungin-haltigen Arzneimitteln (BASG - 21.04.2016)

BCR-ABL Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKIs)
Wichtige Information über die Notwendigkeit einer Überprüfung der Patienten auf Hepatitis-B-Virus vor Behandlungsbeginn aufgrund des Risikos einer Reaktivierung von Hepatitis B (BASG - 18.04.2016)

Zydelig - 100mg/150mg Filmtabletten
- Idelalisib
Wichtige Information über Einschränkungen für die Anwendung von Zydelig (Idelalisib) zur Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) und des rezidivierten follikulären Lymphoms (FL) aufgrund neuer Erkenntnisse aus klinischen Studien (BASG - 29.03.2016)

Zaltrap - 25 mg/ml Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung -
Aflibercept
Wichtige Information über das Risiko einer Osteonekrose des Kiefers bei der Anwendung von Zaltrap (BASG - 21.03.2016)

Tysabri - 300 mg-Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung -
Natalizumab
Wichtige Information über eine Aktualisierung der Maßnahmen zur Minimierung des PML-Risikos bei der Anwendung von Tysabri (BASG - 21.03.2016)

SGLT2-Inhibitoren - Canaglifloxin/Metformin
Wichtige, aktualisierte Information über das Risiko einer diabetischen Ketoazidose während der Behandlung mit SGLT2-Inhibitoren (BASG - 16.03.2016)

TachoSil Versiegelungsmatrix
- Fibrinogen vom Menschen/Thrombin vom Menschen
Wichtige Information über neue Empfehlungen zur Reduzierung des Darmverschluss-Risikos bei der Anwendung von TachoSil (BASG - 08.02.2016)

Viekirax - 12,5 mg/75 mg/50 mg Filmtabletten -
Ombitasvir, Paritaprevir, Ritonavir
Viekirax wird mit oder ohne Exviera nicht für die Therapie von Patienten mit Child-Pough-Grad B empfohlen (BASG - 13.01.2016)


2015

Rückruf:
Alustal - Suspension zur Injektion
Phostal - Suspension zur Injektion
Staloral - Sublinguale Lösung
Zulassungsinhaber: Stallergenes S.A. (BASG - 17.12.2015)

Tecfidera - 120mg/240mg magensaftresistente Hartkapseln -
Dimethylfumarat
Wichtige Information über wichtige neue Maßnahmen zur Risikominimierung einer progressive multifokalen Leukenzephalopathie (PML) bei der Behandlung mit Tecfidera (BASG - 3.12.2015)

CellCept -
Mycophenolatmofetil
Wichtige Information über das schwerwiegende Risik für Teratogenität – wichtige neue Hinweise zur Schwangerschaftsverhütung für Frauen und Männer bei der Anwendung von Mycophenolatmofetil (BASG - 16.11.2015)

Thalidomid Celgene - 50mg Hartkapseln
- Thalidomid
Wichtige Information über die notwendige Reduktion der Initialdosis von Thalidomid bei Patienten über 75 Jahren, die gleichzeitig Melphalan einnehmen (BASG - 12.11.2015)

Nicorandil-haltige Arzneispezialitäten -
Nicorandil
Wichtige Information über Einschränkungen der Indikation (BASG - 4.11.2015)

Xalkori - 200mg/250mg Hartkapseln
- Crizotinib
Wichtige Information über die Aufnahme eines neuen Warnhinweises zur Herzinsuffizienz in die Fachinformation (BASG - 16.10.2015)

Diphtherie-Antitoxin
Das Bundesministerium für Gesundheit informiert, dass ab sofort in Österreich Antitoxin für die Behandlung von Diphtherie bevorratet wird. (BMG - 7.10.2015)

Reminyl - Retardkapseln/Filmtabletten/Lösung zum Einnehmen -
Galantaminhydrobromid
Wichtige Information über das Auftreten schwerwiegender Hautreaktionen:
Stevens-Johnson-Syndrom und akute generalisierte exanthemische Pustulose
(BASG - 24.09.2015)

Betmiga 25 mg/50 mg Retardtabletten -
Mirabegron
Wichtige Information über neue Empfehlungen zum Risiko eines Blutdruckanstiegs (BASG - 09.09.2015)

Sovaldi 400 mg Filmtabletten
- Sofosbuvir
Harvoni 90mg/400mg Filmtabletten
- Ledipasvir/Sofosbuvir
Daklinza 30mg/60mg Filmtabletten
- Daclatasavir
Wichtige Information
über das Risiko klinisch signifikanter Arrhythmien bei gleichzeitiger Gabe von Harvoni (Sofosbuvir+Ledipasvir) oder Daklinza (Daclatasvir) in Kombination mit Sovaldi (Sofosbuvir) zusammen mit Amiodaron (BASG - 12.05.2015)

Gilenya 0,5mg Hartkapseln
- Fingolimod
Wichtige Information über den ersten Bericht einer progressiven multifokalen Leukoenzephalopathie (PML) bei einem Multiple-Sklerose-Patienten unter Fingolimod-Therapie ohne vorherige Behandlung mit Natalizumab oder anderen immunsuppressiven Arzneimitteln (BASG - 05.05.2015)

Atarax 25 mg Tabletten -
Hydroxyzin
Wichtige Information über neue Einschränkungen für hydroxyzinhaltige Arzneimittel zur weiteren Minimierung des bekannten Risikos einer QT-Zeit-Verlängerung (BASG - 28.04.2015)

Ketoconazole HRA 200mg Tabletten - Ketoconazol
Wichtige Information über das Risiko einer Hepatotoxizität (BASG - 31.03.2015)


2014

Valproinsäure (Convulex, Depakine)
- Natriumvalproat
Wichtige Information über das Risiko für Anomalien bei Neugeborenen (16.12.2014)

CellCept
- Mycophenolatmofetil
Wichtige Information über neue Warnhinweise über das Risiko von Hypogammaglobulinämie und Bronchiektasie (16.12.2014)

Procoralan
- Ivabradin
Wichtige Information über neue Kontraindikation und Empfehlungen zur Risikominimierung für kardiovaskuläre Ereignisse und schwere Bradykardie (15.12.2014)

Eligard
- Leuprorelinacetat
Wichtige Information über das Risiko mangelnder Wirksamkeit aufgrund von unkorrekten Rekonstitutions- und Verabreichungsverfahren (unkorrekter Handhabung) (04.12.2014)

Tecfidera
- Dimethylfumarat
Wichtige Information über das Auftreten einer progressiven multifokalen Leukoenzephalopathie (PML) mit letalem Ausgang (04.12.2014)

SonoVue
- Schwefelhexafluorid-Mikrobläschen
Wichtige Information über überarbeitete Kontraindikationen und Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (01.12.2014)

Stelara -
Ustekinumab
Information über das Risiko des Auftretens einer exfoliativen Dermatitis und Exfoliation der Haut (25.11.2014)

Feiba -
Faktor-VIII-Inhibitor-bypass-Aktivität
Information über die neue Bezeichnung der Arzneispezialität Feiba sowie zur Vermeidung möglicher Anwendungsfehler (09.10.2014)

MabThera
- Rituximab
Informationen zu manipulierten Arzneimitteln - manipuliertes, parallel vertriebenes MabThera rumänischen Ursprungs (17.09.2014)

Simulect - Basiliximab
Wichtige Information, Simulect ausschließlich in der zugelassenen Indikation anzuwenden (10.09.2014)

Prolia - Denosumab
XGEVA - Denosumab
Aktualisierte Informationen und Empfehlungen zur Minimierung des Risikos einer Kieferosteonekrose bzw. einer Hypokalzämie (09.09.2014)

Motilium - Domperidon
Wichtige Informationen über neueste Empfehlungen zur Minimierung der kardialen Risiken (02.09.2014)

Avonex, Plegridy, Refib, Betaferon - Interferon beta
Information über das Risiko einer thrombotischen Mikroangiopathie und eines nephrotischen Syndroms (02.09.2014)

Rienso - Ferumoxytol
Information zur Minderung des Risikos schwerwiegender Überempfindlichkeitsreaktionen (01.09.2014)

Vibativ - Telavancin
Information über Anwendungsempfehlungen und wichtige Risiken (24.07.2014)

Arzerra - Ofatumumab
Information über das Risiko schwerwiegender Infusionsreaktionen, die tödlich verlaufen können (17.07.2014)

Procoralan - Ivabradin
Wichtige Anwendungsbedingungen zur Vermeidung potentiell gefährlicher Bradykardien bei der symptomatischen Behandlung der chronischen stabilen Angina pectoris - BASG (07.07.2014)

Transdermale Fentanyl-Pflaster - Fentanyl
Mögliche lebensbedrohliche Nebenwirkungen bei unbeabsichtigter Exposition - BASG (03.07.2014)

Herceptin-Diebstahl: weitere Produkte betroffen (zusätzlich Avastin und MabThera) - BASG (05.06.2014)

Rienso - Ferumoxytol
Bewertung von weltweiten Berichten zu schwerwiegenden Überempfindlichkeitsreaktionen (03.06.2014)

Orale Metoclopramid-Formulierungen - Aufhebung der Zulassung der Formulierungen mit einer Stärke von mehr als 1mg/ml (28.04.2014)

Gefälschtes Herceptin - Warnung der Europäischen Arzneimittelagentur (24.04.2014)

Herceptin - Trastuzumab (24.04.2014)
Situation in Österreich (Stand 18.04.2014) - BASG

Protelos/Osseor - Strontiumranelat (12.03.2014)
Wichtige Information über neue eingeschränkte Indikation und Empfehlungen zu Kontrollen bei der Einnahme