Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2012ÖÄZ 9 - 10.05.2012

DFP-Literaturstudium - Therapie von Malignomen


Relevante Neuerungen - Teil 1

Ziel dieser Übersicht ist es, einen kurzen Überblick über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Krebstherapie zu geben. Dabei geht es in erster Linie um Neuerungen im Bereich der soliden Tumore: Karzinome der Mammae, Ovarien, Lunge, von Colon und Rektum, des Pankreas sowie das Medulläre Schilddrüsenkarzinom.
Von Christian Dittrich und Robert Königsberg*



> Originalartikel lesen



Literatur beim Verfasser

*) Univ. Prof. Dr. Christian Dittrich,
Dr. Robert Königsberg; beide:
Kaiser-Franz-Josef-Spital, 3. Medizinische Abteilung,
Zentrum für Onkologie und Hämatologie,
Kundratstraße 3, 1100 Wien;
Tel.: 01/601 91-2301; E-Mail: christian.dittrichno@sonicht.wienkav.at

Teil 2 folgt in der nächsten Ausgabe der ÖÄZ

Herausgeber:
3. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie,
Kaiser-Franz-Josef-Spital Wien

Lecture Board:
Univ. Prof. Dr. Günther Gastl,
Medizinische Universität Innsbruck/Universitätsklinik für Innere Medizin V,
Hämatologie und Onkologie
Univ. Prof. Dr. Klaus Geissler,
Krankenhaus Hietzing Wien/5. Medizinische Abteilung mit Onkologie
Univ. Prof. Prim. Dr. Josef Thaler,
Klinikum Wels-Grieskirchen/Abteilung für Innere Medizin IV,
Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie




Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.




© Österreichische Ärztezeitung Nr. 9 / 10.05.2012