Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2013ÖÄZ 22 - 25.11.2013

editorial



© Foto Weinwurm

Die Zahlen sprechen eine klare Sprache und werfen überdies kein gutes Licht darauf, wie junge Ärztinnen und Ärzte ihre künftigen Berufsaussichten sehen. So hat 2011 in einer Umfrage in Vorarlberg beispielsweise schon jeder zweite Turnusarzt angegeben, sich danach nicht um eine Stelle als Allgemeinmediziner bewerben zu wollen.

Dabei handelt es sich keinesfalls um eine Momentaufnahme – lässt doch die Ärztekammer Vorarlberg schon seit mehreren Jahren im Rahmen einer Umfrage Turnusärzte die Qualität und Praxis der Ausbildung bewerten. Es kommt noch schlimmer: Bei der diesjährigen Umfrage liegt der Anteil derer, die kein Interesse an einer allgemeinmedizinischen Tätigkeit haben, mittlerweile jenseits der 80 Prozent-Marke, genau bei 82 Prozent.

Es bleibt zu hoffen, dass es dem österreichischen Gesundheitssystem nicht so ergeht wie dem Schulsystem: Nämlich dass pensionierte Kollegen ins Erwerbsleben zurückgeholt werden müssen, weil sonst der Betrieb nicht aufrecht erhalten werden kann …


Herzlichst,
Dr. med. Agnes M. Mühlgassner
Chefredakteurin



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 22 / 25.11.2013