Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2018ÖÄZ 18 - 25.09.2018

Zitiert: Strukturreform der Sozialversicherungen


Diese sieht eine Zusammenlegung der Sozialversicherungsträger von 21 auf fünf sowie die Fusionierung der GKKs zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) mit neun Landesstellen vor. Der Dachverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ersetzt den bisherigen Hauptverband.


„Ziel ist es, mehr medizinische Leistungen, mehr Ärzte, weniger Funktionäre und weniger Bürokratie zu haben.“ 
Beate Hartinger-Klein,
 Gesundheits- und Sozialministerin (FPÖ) 

„Schwarz-Blau geht es keine Sekunde um die Gesundheit der Menschen.“ „ 
Pamela Rendi-Wagner, 
SPÖ-Gesundheitsministerin 

„Bisher gab es lediglich Überschriften, man hat uns Knochen vorgeworfen.“ 
Erwin Zangerl, Arbeiterkammer-Präsident   

„Das System soll effizienter und sparsamer werden.“ 
August Wöginger, ÖVP-Klubchef



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 18 / 25.09.2018