Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2019ÖÄZ 21 - 10.11.2019

State of the Art: Ernährung bei Krebs


Gewichtsverlust und Mangelernährung sind bei onkologischen Patienten ein viel zu wenig beachtetes Problem. Da bei allen Patienten, die die Diagnose Krebs erhalten, das Risiko für eine Mangelernährung besteht, sollte vor Beginn jeglicher Therapie ein Screening im Hinblick auf Mangelernährung mit einer validierten Methode durchgeführt werden.
Irene Kührer*

> Originalartikel lesen


Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.


Literatur bei der Verfasserin

*)  Ass. Prof. Dr. Irene Kührer, 
Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie,
Wien; Universitätsklinik für Chirurgie, AKH Wien; 
E-Mail: irene.kuehrerno@sonicht.meduniwien.ac.at



© Österreichische Ärztezeitung Nr. 21 / 10.11.2019