Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2020ÖÄZ 18 - 25.09.2020

Jungärzte: Heiß begehrt


Die Ärzte werden älter, zu wenig Junge kommen nach. Spitäler müssen Arbeitsbedingungen schaffen und in die Ausbildung investieren, damit Medizinabsolventen in Österreich bleiben, betont die Bundeskurie der angestellten Ärzte der Österreichischen Ärztekammer.
Sophie Niedenzu


>> zum Originalartikel


Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.

 

 


© Österreichische Ärztezeitung Nr. 18 / 25.09.2020