Logo Aerzteverlagszeitung
ArchivÖÄZ 2020ÖÄZ 20 - 25.10.2020

DFP-Literaturstudium - State of the Art: Endometriose


Jede zweite Frau im fortpflanzungsfähigen Alter, die chronische Unterbauchschmerzen hat, leidet an Endometriose. Das klinische Erscheinungsbild ist individuell sehr unterschiedlich und korreliert nicht immer mit dem Ausmaß der Erkrankung. Daher muss die Therapie individuell erfolgen, wobei die symptomatische Behandlung im Vordergrund steht.
René Wenzl und Alexandra Perricos*


>> Originalartikel lesen

>> zum Fragebogen

 

Hinweis: Zur Anzeige benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie von www.adobe.com laden können.


Literatur beim Verfasser

*) Univ. Prof. Dr. René Wenzl und Dr. Alexandra Perricos;
beide: Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien; Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien; Tel. 01/40 400/ 65 190; E-Mail: alexandra.perricos@meduniwien.ac.at

Lecture Board

Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Johannes Ott,
Klinische Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin/Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien


Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Heinrich Husslein, PLL. M.,
Klinische Abteilung für Allgemeine Gynäkologie und gynäkologische Onkologie/Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien

Ärztlicher Fortbildungsanbieter
Klinische Abteilung für Allgemeine Gynäkologie und gynäkologische Onkologie/Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien

 

 

 

© Österreichische Ärztezeitung Nr. 20 / 25.10.2020