Logo Aerzteverlagszeitung
© shutterstock

CIRS

Das seit Jahren in Österreich implementierte CIRSmedical – Critical Incident Reporting System – soll dazu beitragen, einerseits aus Fehlern zu lernen und andererseits in der eigenen Institution eine Fehler- und Schadensvermeidungsstrategie zu entwickeln. Somit ist CIRS nicht nur ein Berichts-, sondern vor allem ein Lernsystem.

zum DFP-Literaturstudium >>

zum Fragebogen >>

© APA, picturedesk.com

Eisentherapie

Eisen ist ein essentieller Wachstumsfaktor für alle proliferierenden Zellen. Der überwiegende Anteil des täglichen Eisenbedarfs resultiert aus der Wiedergewinnung von Eisen durch Makrophagen; maximal zehn Prozent werden durch Resorption aus dem Duodenum abgedeckt. Beim klinischen Management des Eisenmangels ist die Evaluierung der zugrundeliegenden Ursache von entscheidender Bedeutung.

zum DFP-Literaturstudium >>

zum Fragebogen >>

Informationsmaterial zu "Mystery Shopping"

Das Finanzministerium hat einen Erlass zur Registrierkassen-, Einzelaufzeichnungs- und Belegerteilungspflicht am Freitag, dem 13. November 2015, kundgemacht. Schon der Umfang des Erlasses - 62 Seiten - zeigt die Komplexität der Materie. Die wichtigsten Einzelheiten - aus der Sicht der Ärzte - sollen in dieser Beilage der ÖÄZ wiedergegeben werden.


zur Beilage "Registrierkassenpflicht" >>